Navigation

Sonderausgabe „GlaCERCo“ in Advances in Applied Ceramics veröffentlicht

Die Sonderausgabe „GlaCERCo: Glass and Ceramic Composites for High Technology Applications – Marie Curie Initial Training Network“ wurde im Journal Advances in Applied Ceramics Vol. 114 (2015) Ausgabe S1 veröffentlicht. Diese Sonderausgabe wurde von Aldo R. Boccaccini (Lehrstuhl Biomaterialien, FAU), Monica Ferraris (Polytechnic Turin, Italien), Michael J. Reece (Queen Mary Universität London, England) und Milena Salvo (Polytechnic Turin, Italien) miteditiert. Das GlaCERCo-Projekt, ein ITN Marie Curie Trainingsnetzwerk, von 2011 bis 2015 von der EC finanziert, erschloss zukunftsweisende Kenntnis zu Gläsern, Keramiken und Kompositen. Siebzehn junge und sechs erfahrene Wissenschaftler wurden innerhalb dieses innovativen Trainingsprogramms ausgebildet.
Die Sonderausgabe von Advances in Applied Ceramics beinhaltet elf ausgewählte Veröffentlichungen, welche im OPEN ACCESS Modus publiziert wurden, die die breite Palette an Forschungsaktivitäten reflektieren, welche im Rahmen von GlaCERCo ausgeführt wurden. Besonders nachfolgende Veröffentlichungen wurden von Wissenschaftlern unseres Lehrstuhls in Zusammenarbeit mit verschiedenen GlaCERCo Partnern verfasst:

Processing of porous glass ceramics from highly crystallisable industrial wastes
R. K. Chinnam, et al, pp. S11–S16

Waste derived glass ceramic composites prepared by low temperature sintering/sinter-crystallisation
I. Ponsot, et al., pp. S17–S25

Structure optimisation and biological evaluation of bone scaffolds prepared by co-sintering of silicate and phosphate glasses
G. Novajra, et al., pp. S48–S55

Characterisation of Bioglass based foams developed via replication of natural marine sponges
E. Boccardi, et al., pp. S56–S62

Effect of hybrid polymer coating of Bioglass® foams on mechanical response during tensile loading
L. Bertolla, et al., pp. S63–S69

Weitere Hinweise zum Webauftritt