Navigation

ReBioStent-Meeting in Heidelberg

Elena Boccardi, Prof. Boccaccini und Dr. Ortiz

Ein Treffen der letzten Fortschritte des EU-Projektes ReBioStent (Reinforced Bioresorbable Biomaterials for Therapeutic Drug Eluting Stents) fand am 5. und 6. November 2015 in Heidelberg auf dem Geländer der Eurescom, einer der Konsortialpartner, statt. Doktorandin Elene Boccardi (auf dem Bild mit Dr. Rocio Ortiz, IK4-Tekniker, Spanien und Prof. Boccaccini) nahmen an dem Projekttreffen zusammen mit Prof. Aldo R. Boccaccini, der der Leiter des Arbeitspaketes 3 ist, das sich mit biodegradierbaren Kompositen befasst. Das Meeting prüft die Fortschritte des Konsortiums in der Entwicklung von Biomaterialien, welche geeignete Eigenschaften für die angestrebte Anwendung in medikamentenabgebenden Stents haben.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt