Navigation

NEUES EUROPÄISCHES (HORIZON 2020) PROJEKT

Ein neues europäisches Projekt im Rahmen von Horizon 2020 wurde dem Lehrstuhl Biomaterialien zuerkannt (Leiter: Prof. Aldo R. Boccaccini). Das Projekt „Nano-tailoring organo-mineral materials. Controlling strength and healing with organic molecules in mineral interfaces“ (NanoHeal) wird von der Europäischen Kommission über das Skłodowska-Curie Innovative Training Networks action (MSCA-ITNs) finanziert und von der Universität von Oslo, Norwegen, organisiert. NanoHeal ist ein Wissenschafts- und Trainingsumfeld für 15 Doktoranden an 7 Universitäten und Forschungsorganisationen aus Norwegen, England, Frankreich, Dänemark, Israel und Deutschland mit Abordnungen an Partnerorganisationen und 5 Industriepartner. Das Projekt, das an unserem Lehrstuhl ausgetragen wird, wird sich auf biomimetische Niederschläge von Mineralien für die Selbstheilung von selbstassemblierenden Aggregaten fokusieren. Das Stellenangebot auf diesem Projekt ist nun ausgeschrieben.

Weitere Hinweise zum Webauftritt