Navigation

Treffen des Gemeinsamen Arbeitskreis der Deutschen Glastechnischen Gesellschaft und der Deutschen Keramischen Gesellschaft

Mitglieder des Arbeitskreises

Das Treffen des Gemeinsamen Arbeitskreises der Deutschen Glastechnischen Gesellschaft und der Deutschen Keramischen Gesellschaft (AK-GKM) fand am Lehrstuhl Biomaterialien der Universität Erlangen-Nürnberg am 27.-28. Februar 2014 statt. Prof. Aldo R. Boccaccini and Prof. Delia Brauer (Universität Jena) organisierten das Treffen in Zusammenarbeit. Der AK-GKM ist ein vereinigter Arbeitskreis der Deutschen Glastechnischen Gesellschaft, DGG und der Deutschen Keramischen Gesellschaft, DKG. Bei diesem wissenschaftlichen Treffen in Erlangen standen Biomaterialien im Fokus. Insgesamt 10 Präsentationen von Experten auf diesem Gebiet lockten mehr als 70 Teilnehmer einschließlich zahlreicher Doktoranden, Jung-Forschern sowie etablierten Wissenschaftlern an, was dieses Treffen zum bisher größten dieser Serie, die seit 2002 läuft, machte. Prof. Boccaccini, hielt den Vortrag: „Progress and challenges in the development of bioactive glass scaffolds for bone engineering“. Das Programm des Treffen finden Sie hier.

 

Weitere Hinweise zum Webauftritt