Navigation

Auftakttreffen des EFI Projektes „SynBio“

Forschungsgruppe des SynBio-Projektes

Das erste Treffen des EFI Projektes „Synthetic Biology“ fand am 5. Februar 2014 statt. Das Programm des Treffens ist hier erhältlich.
Das Projekt wird von der Emerging Field Initiativeder Universität Erlangen-Nuremberg finanziert. Projektkoordinator ist Prof. U. Sonnewald (Department Biologie). Prof. Boccaccini ist einer der Hauptforscher (im Bild mit den anderen Hauptforschern). Das Projekt untersucht das Design und die Kontruktion von neuen biologischen Geräten für eine Vielzahl an Anwendungen und stellt eine interdisziplinäre Forschungsplatform dar, die die Bereiche Biologie, Informatik, Mathematik, Werkstoffwissenschaft und Physik beinhaltet. Ziel ist es, biologische Phänomene im Nanometerbereich zu verstehen, sinnvolle Stoffwechseltechniken lebender Zellen zu erforschen und biologisch-inspirierte Nanobauteile zu erschaffen.

Weitere Hinweise zum Webauftritt