Navigation

EU ITN BioBone Workshop in Erlangen

Prof. Boccaccini beim ersten BioBone Workshop in Erlangen

Vom 23. – 25. Januar 2013 fand an der Universität Erlangen-Nürnberg der erste Workshop des EU ITN „BioBone“ Projektes statt – erfolgreich organisiert von Prof. A. R. Boccaccini. Es nahmen sowohl erfahrene Forscher aber auch wissenschaftlicher Nachwuchs aus den beteiligten Partner Institutionen teil, die am Projekt mitwirken (Koordinator: Prof. E. Saiz, Imperial College London, UK).
Das Thema des Workshops war „New Processing Techniques for Bioceramics“ und beinhaltete Präsentationen von BioBone Mitgliedern sowie eingeladenen Rednern aus Italien, der Schweiz, Spanien, Österreich und Frankreich. Das Program kann hier eingesehen werden.
Wir bedanken uns bei Valentina Miguez-Pacheco, Preethi Balasubramanian, beide Doktorandinnen, und Dr. Julia Will, Dr. Judith A. Roether und Herrn Heinz Mahler für ihre großartige Unterstützung und ihre Mitarbeit im lokalen Organisationsteam.

Weitere Hinweise zum Webauftritt