Navigation

Erste Zusammenarbeit mit der Zahnklinik Erlangen

Herr Stefan Kreppel mit Prof. Boccaccini und Prof. Lohbauer

Die Diplomarbeit von Herr Stefan Kreppel zum Thema „Influence of bioactive nanoparticles on the mechanical properties of dental adhesives“, die von Dr. U. Lohbauer (Zahnklinik), Dr. H. Hornberger und Prof. A. R. Boccaccini (im Bild mit Herr Kreppel und Dr. Lohbauer) mitbetreut wurde, wurde eingereicht. Sie ist das erste Ergebnis der Forschungskooperation unseres Lehrstuhls mit der Gruppe von Dr. Lohbauer. Eine Zusammenarbeit im Lehrbetrieb mit Teilnahme von Dr. H. Hornberger ist zudem im Gange.
Es wird geplant, die wissenschaftliche Zusammenarbeit zwischen beiden Forschungsgruppen, fortzuführen, wobei besonders auf den Bereich „advanced bioactive composites for dental adhesives and on the application of bioactive glasses in dental tissue engineering“ eingegangen werden soll.

Weitere Hinweise zum Webauftritt