Navigation

BIOSCENT Folgetreffen in Paris

Dr. Ranjana Rai und Prof. Aldo R. Boccaccini am Folgetreffen von BIOSCENT teil

Dr. Ranjana Rai und Prof. Aldo R. Boccaccini nahmen am Fortschrittstreffen des Projekts „BIOactive hochporöse und injizierbare Gerüste, das die Rekrutierung, Proliferation und Differenzierung von Stammzellen steuert und Angiogenese für kardiovaskulär entwickelte Gewebe ermöglicht“ (BIOSCENT), ein FP7-Projekt der Europäischen Union, teil in Paris am 18. und 19. Januar 2012. Das Treffen wurde von einem Mitglied des Konsortiums, dem Institut Mutualiste Montsouris (IMM) organisiert, das die Projektergebnisse vorstellte: „Fortschritte in der Entwicklung von Herzpflaster auf der Basis von biologisch abbaubarem Elastomer Materialien. „Auf dem Foto Prof. Elisabetta Rosselini (wissenschaftliche Koordinatorin BIOSCENT), Prof. Boccaccini und Dr. Rai.

Weitere Hinweise zum Webauftritt