Navigation

KMM-VIN Stipendium

Prof. Boccaccini und Claudia Ramskogler

Claudia Ramskogler, Institut für Werkstoffkunde und Schweißtechnik, Technische Universität Graz, Österreich, hat ihren Forschungsbesuch an unserem Institut abgeschlossen, der unter dem Stipendium des European Virtual Institut on Knowledge-based Multifunctional Materials AISBL (KMM-VIN)ausgeführt wurde. Frau Ramskogler arbeitete im Bereich elektrophoretischer bioaktiver Glas-Biopolymerbeschichtungen auf elektronnstrahlstrukturierten Titanlegierungen. Das Trägermaterial wurde am Institut für Werkstoffkunde und Schweißtechnik, Technische Universität Graz unter Betreuung von Prof. Christof Sommtisch in Zusammenarbeit mit Dr. Fernando Warchomicka hergestellt.

Weitere Hinweise zum Webauftritt