Navigation

Prof. Boccaccini als Gastredner bei der Konferenz Verbundwerkstoffe 2017 in Bremen

Prof. Aldo R. Boccaccini präsentierte den Gastvortrag „Biodegradable and bioactive composite materials in tissue engineering“ bei dem „21st Symposium on Composites – Verbundwerkstoffe 2017″ vom 05. bis 07.Juli 2017 in Bremen, Deutschland. Die Präsentation wurde im Rahmen der Sondertagung „Recent research results in composite materials at the European Virtual Intitute KMM-VIN“ durch das European Virtual Institute on Knowledge-based Multifunctional Materials AISBL (KMM-VIN) (Prof. M. Basista) organisiert. Prof. Boccaccini präsentierte auch den Vortrag „Fabrication of composite and hybrid scaffolds basedon biopolymers and bioactive glass using a combination of electrospinning and sol-gel methods for tissue engineering applications“. Prof. Boccaccini moderierte die Sitzung „Polymer matrix composites-II“und „Renewable resources (biodegradable)“. Prof. Boccaccini ist ein Mitglied des Organisationskomitees einer Reihe von Symposien zu Verbundwerkstoffen, welche 1988 durch die Deutsche Gesellschaft für Materialkunde (DGM) etabliert wurde. Auf dem Bild sind Prof. Boccaccini mit den KMM VIN Delegierten während der Konferenz zu sehen: Dr. Peter Hansen (Großbritannien), Dr. Pedro Egizabal (Spanien), Prof. Monica Ferraris (Italien) und Prof. Michal Basista (Polen). (Zum Vergrößern, Bilder anklicken)

Weitere Hinweise zum Webauftritt