Navigation

Dr. Alexander Hoppe erhält Outstanding Biomaterials Thesis Award 2014

Das Max Bergmann Center of Biomaterials vergab den Outstanding Biomaterials Thesis Award an Dr. Alexander Hoppe für seine Doktorarbeit (Dr.-Ing.), die 2014 an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Institute of Biomaterials, unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. habil. Aldo R. Boccaccini, beendet wurde. Der Preis wurde während der Engineering Life 2015 Konferenz vergeben, die in Dresden vom 29. September bis zum 1. Oktober 2015 stattfand. In seiner Doktorarbeit entwickelte und charakterisierte Dr. Hoppe eine Reihe von neuartigen, bioaktiven Gläsern mit therapeutischen Ionen freisetzenden Fähigkeiten für Knochen Tissue Engineering Anwendungen und er untersuchte das angiogenetische Potential und die Bioaktivität der neuen Scaffolds. Das neuste Paper seiner Doktorarbeit wurde kürzlich veröffentlicht [1]. Eine Pressemitteilung über den Preis ist hier verfügbar.

[1] Hoppe, A., et al., In vitro cell response to Co-containing 1393 bioactive glass, Mater. Sci. Eng. C 57 (2015) 157–163

Weitere Hinweise zum Webauftritt